Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
+43 5372 21933-10

Blog

HomeUnkategorisiertNeue Hardware bei Tourismus Interaktiv

Neue Hardware bei Tourismus Interaktiv

Sehr geehrte Damen und Herren!

In den letzten Jahren haben wir viel über die Digitalisierung im Tourismus lernen dürfen.

Heuer haben wir unsere komplette Hardware-Palette optimiert und bieten unseren innovativen Kunden drei Varianten der TI Infopoints in Premium-Qualität – Indoor, Outdoor und Mobil:

 

Tourismus Interaktiv Infopoints Indoor

Highlights: 

  • Perfekte Symbiose aus Hard- und Software
  • Alle Inhalte wartbar über unser Tourismus.one-Portal
  • In vielen Größen und Montagevarianten erhältlich
  • Stylisches Design für Ihr modernes Image
  • für TVB-Foyers, Hotelrezeptionen und Innenräume

 

Tourismus Interaktiv Infopoints Outdoor

Highlights: 

  • Einsatz rund um die Uhr, zu jeder Jahreszeit
  • Besonders heller entspiegelter Display
  • In diversen Größen erhätlich
  • Alle Screensaver und Inhalte über Tourismus.one wartbar
  • Stylisches Design
  • Sie vermitteln Ihren Gästen einen besonders innovativen Eindruck

 

Tourismus Interaktiv Infopoints Mobile

Highlights:

  • Premium-Markentablets (Surface Go, Surface Pro, iPadPro)
  • Mobil einsetzbar als Ergänzung zu den stationären Infopoints
  • Im Paket mit attraktiven Preisvorteilen erhältlich

 

Wir freuen uns über neue Anfragen und beraten Sie gerne über die individuellen Möglichkeiten, die Sie als innovativer Touristiker von Tourismus Interaktiv erwarten können.

Mit freundlichen Grüßen,
Christoph Standl

Christoph Standl ist Gründer und CEO der Tourismus Interaktiv GmbH. Nach erfolgreichem Abschluss der Handelsakademie Wörgl mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik war er 8 Jahre im Finanzsektor tätig, u.a. als Wertpapierbeauftragter in zwei Bankfilialen. Im Anschluss an die Bankzeit startete er seine IT-Unternehmerlaufbahn, zuerst mit dem Betrieb eines Onlineshops und nach dem dessen Verkauf als Dienstleister/Agentur für Web-, App-Touchscreenlösungen. Daraus entstand dann die Idee, im heimischen Tirol als Tourismushochburg komplett auf den Tourismus zu spezialisieren, nachdem die Kunden fast ausschließlich aus dem Tourismus kamen. Christoph Standl ist überzeugt, dass sich die Welt trotz vermeintlicher "Schieflage" in den nächsten 10 - 20 Jahren zu einer besseren Welt entwickeln wird, primär getrieben durch Innovationen im IT-Sektor.

POST A COMMENT